Groschopp durchsuchen:

Groschopp - Geschichte

1922

Beginn der Fertigung von Elektromotoren bei der Firma Alfred Oemig in Hartha, Sachsen

1948

Wiederbeginn durch die Gründung der EMW Elektro-Motoren-Feinbauwerk Groschopp & Co. GmbH, Mönchengladbach-Rheydt

1954

Verlagerung des Firmensitzes nach Viersen

1967

Übernahme der Firma Bresges Elektromotoren GmbH, Mönchengladbach-Rheydt


1969

Gründung einer Produktionsstätte in Galway, Irland

1980

Erweiterung der Produktionsflächen

1986

Erweiterung der Büroflächen

1994

Gründung der Berkmanns Antriebe GmbH in Schwalmtal als Fertigungstätte für Kleinserien und Sondertypen

1997

Gründung der ELGRO Sp.zo.o, in Stettin, Polen

1999

Schließung der Produktionsstätte in Irland

2000

Groschopp wird AG und firmiert unter Groschopp AG -Drives & More- Gründung der Gesellschaft Groschopp B.V., Sliedrecht /Niederlande

2001

Sitzverlegung der Berkmanns Antriebe nach Wegberg Start von automatisierten Arbeitsprozessen

2002

Gründung der Gesellschaft Groschopp SARL, Paris /Frankreich

2006

Gründung der Gesellschaft  Ningbo Geluoshi Sai Nuo in China zur Beschaffung und Fertigung

2008

Gründung der Groschopp Vertriebsgesellschaft mbH, Viersen

2010

Schließung der Produktionsstätte in Polen

2011

Teilnehmer des Global Compacts der Vereinten Nationen

2012

Start BMBF-Verbundprojekt ESKAM (Elektrisch SKalierbare AchsantriebsModule). Gefördet wird das Projekt vom BMBF

2014

Einsparung von jährlich ca. 380 t  CO2-Emmission durch optimierten Energieeinsatz

Nach oben

20.03.2017

Spezialantriebe für Zentrifugen

Die Groschopp AG konzipiert und realisiert schon seit vielen Jahren erfolgreich kundenspezifische Motoren für Zentrifugen. -> Mehr erfahren[mehr]


22.02.2017

Hannover Messe 2017

Sie finden uns ab dem 24.04.2017 bis einschließlich 28.04.2017 auf der Hannover Messe. Wir freuen uns Sie recht herzlich auf dem MobiliTec Gemeinschaftsstand begrüßen zu dürfen. Wir freuen uns Sie recht herzlich in Halle 27, auf...[mehr]


18.05.2016

Mitglied bei der EHEDG

Groschopp AG ist ab heute Mitglied bei der EHEDG (European Hygienic Engineering & Design Group). Die Organisation wurde 1989 gegründet, das Bewusstsein für Hygiene bei der Verarbeitung und Verpackung von Nahrungsmitteln zu...[mehr]