Telefon+49 (0)2162 / 374-0    Jobs   AGB   Impressum   Datenschutz

Groschopp News & Presse

Maßgeschneiderte Antriebstechnik für die Systemgastronomie

13.07.2018

Seitdem Fast-Food seinen Siegeszug um die Welt angetreten hat, hat UBERT als Pionier die Branche aktiv mitgestaltet. Dabei wurden die bestehenden Technologien entscheidend weiter entwickelt, aber auch völlig neue Anwendungsbereiche erschlossen. Das Unternehmen produziert in vollautomatisierten und computergesteuerten Verarbeitungscentern. Leistungsstarke Laser-, Stanz- und Umformtechnik sowie High-Speed Abkantautomaten gewährleisten, dass die hergestellten Gastronomiegeräte den höchsten Anforderungen entsprechen.

Hohe Qualität nach Maß

Auch zugekaufte Komponenten müssen höchste Qualitätsstandards erfüllen – wie zum Beispiel die Antriebstechnik von Groschopp, die in Grillrotisserien verschiedener Serien verbaut wird. Seit über 20 Jahren arbeitet UBERT bereits mit Groschopp zusammen. Eine solch langjährige Kundentreue hat selbstverständlich einen guten Grund: „Damals wie heute bietet Groschopp hochqualitative Produkte zu einem guten Preis-Leistungsverhältnis“, so Christoph Stephan, Leiter Konstruktion und Entwicklung bei Ubert. „Gerade bei unseren Grillrotisserien ergeben sich durch die hohen Betriebstemperaturen und die regelmäßige Reinigung der Geräte sehr spezielle Anforderungen bezüglich der Antriebstechnik. Groschopp passt seine Lösungen flexibel an diese technischen Erfordernisse an.“

Das Spezialgebiet unseres Unternehmens sind innovative Motoren und Getriebe, die auf die Systeme unserer Kunden spezifisch zugeschnitten sind. Sonderwünsche werden dabei gerne umgesetzt: So wurde bereits ein Getriebemotor für eine Grillgeräteserie von UBERT mit einer speziellen Tauchlackierung versehen, um so bei einer gründlichen Reinigung des Geräts besser gegen Spritzwasser geschützt zu sein. Generell sind fast alle Produkte, die Groschopp an UBERT liefert, maßgeschneiderte Sonderanfertigungen. Das ergibt sich aus den extremen Einsatzbedingungen. Wegen der hohen Ofentemperaturen müssen in den Motoren unter anderem spezielle Wicklungen vorgesehen werden, um einen zuverlässigen Betrieb und eine lange Lebensdauer zu gewährleisten.

Durchdachte Antriebstechnik für den Alleskönner

Ein solch individuelles Antriebssystem realisierte Groschopp zum Beispiel für die Grillrotisserie RT608. Sie ist Bestandteil des Convex Kombi-Towers CKT2000 von UBERT, der sowohl Rotisserie als auch Steamer in einem Gerät kombiniert – das spart Platz und vermeidet lange Wege. Mit drei verschiedenen Heizsystemen ist der Kombi-Tower für alle Fälle gerüstet: Infrarot ermöglicht eine optimale Bräunung, Konvektion ein schnelles und gleichmäßiges Garen und Dampf sorgt für saftige Produkte. In der Rotisserie werden maßgefertigte Motoren und Getriebe von Groschopp eingesetzt, die als Drehantrieb bis zu acht mit Grillgut bestückte Spieße um eine gemeinsame, horizontal angeordnete Mittelachse rotieren lassen. Dies dient der Gleichmäßigkeit der Garung, lässt abtropfenden Fleischsaft und Fett auf den jeweils nächsten Spieß abtropfen und sorgt so für ein saftiges, außen knuspriges Grillergebnis. Darüber hinaus unterstützt die Drehbewegung die optische Attraktivität des Grillvorgangs und fördert den Impulskauf.



"Unsere Anforderungen an die Antriebslösung bestanden vor allem in einem ausreichenden Drehmoment und einer Hitzefestigkeit bis ca. 60 °C Umgebungstemperatur“, so Stephan. Groschopp entwickelte anhand der CAD-Zeichnungen der Rotisserie ein individuell auf die Anwendung zugeschnittenes Antriebssystem. Es besteht aus einem lüftergekühlten Induktions-Einbau-Motor und einem kombinierten Zweifach-Getriebe.

Spezieller Motor, leistungsstarke Lüftung

Der kompakte hochpolige einphasige Käfigläufer-Motor mit einer Leistung von 20 Watt ist für verschiedene Spannungen ausgelegt, um weltweit eingesetzt werden zu können. Die Wicklung ist individuell auf die Anwendung zugeschnitten: So vermeiden wir ein zu starkes Vibrieren des Blechchassis. Die Isolationsklasse F und ein eingebauter Wärmewächter gewährleisten bei diesem robusten Einsatz den einwandfreien Betrieb auch bei hohen Umgebungstemperaturen.

Dazu trägt selbstverständlich auch die ausgeklügelte Lüftung bei, die durch eine spezielle in Kombination mit einer genau definierten Luftführung eine optimale Kühlung gewährleistet. Der Lüfter auf der Unterseite des Antriebs verursacht einen aufsteigenden Luftstrom, der bei Motor und Getriebe Wärme abführt, die wiederum auf der Oberseite des Gerätes durch Lüftungsschlitze entweichen kann. Die Temperaturwerte sind so gut, dass die Geräte sogar nach den strengen UL-Vorschriften zertifiziert wurden und somit auch für den nordamerikanischen Markt zugelassen sind. Die dafür nötigen Wärmemessungen des Motors im Einsatz wurden dabei von Groschopp übernommen.

Robustes und hitzebeständiges Getriebe

Das Getriebe mit einer Übersetzung 495:1 ist für ein maximales Drehmoment von 3000 Ncm ausgelegt. Die erste Übersetzungsstufe ist eine Schnecken-, die zweite eine Stirnradkombination, welche wegen der höheren Drehmomentbelastung verstärkt ausgeführt ist. Dabei wurde berücksichtigt, dass der Grill unsymmetrisch beladen sein kann, was zu stoßartigen Laständerungen führt. Unsere spezielle Motor/Getriebe-Kombination ist hierfür optimal ausgelegt. „Durch die Verstärkung des Stirnrads können auch diese Laststöße aufgenommen werden“.

Bei der Konstruktion des Getriebes spielen insbesondere auch die hohen Einsatztemperaturen eine Rolle – denn im Grillraum herrschen Temperaturen bis zu 280 Grad. Der Antrieb ist zwar räumlich durch eine Isolierung getrennt, trotzdem wird die Wärme teilweise übertragen und wirkt auf das Getriebe. Dies wurde durch die Auswahl der Dichtungselemente und Schmiermittel berücksichtigt. Die Dichtungen bestehen aus hitzebeständigem Silikon, für die Schmierung wird ein spezielles Fließfett für hohe Belastungen und Temperaturen eingesetzt.

"Die Grillrotisserie RT608 ist ein gutes Beispiel dafür, wie sorgfältig Groschopp seine Antriebslösungen auf unsere Anforderungen ausrichtet“, so Stephan. „Unser Verhältnis ist geprägt von einem gegenseitigen Verständnis für die Bedürfnisse und Belange des anderen und zeichnet sich durch eine gute Vertrauensbasis aus.“ UBERT ist hoch zufrieden mit den individuellen Antriebslösungen von Groschopp – den nächsten 20 Jahren Zusammenarbeit steht also nichts entgegen.

News